Neuheiten

08.11.2017 17:01
Die weltweit im Namen von Religionen geführten Kriege und Verbrechen sind für uns der Impuls dafür, darüber nachzudenken, wie es so etwas geben kann, wo doch Religionen eine ganz andere Intension haben. Mit Vorträgen und einer Bildungsfahrt wollen wir informieren und Räume schaffen, in denen Austausch stattfinden kann. Wir wollen damit Vorurteilen begegnen und zum Dialog anregen.