PHILOSOPHIEREN

"Der Gott der Philosophen"

Veranstaltungsart: Seminar

Philosophisches Seminar Haus Sankt Ulrich, Augsburg

Ohne die Prägung durch die Philosophie wäre die christliche Theologie nicht zu dem geworden, was sie ist. Und umgekehrt beeinflusste die christliche Tradition im Abendland immer wieder das philosophische Denken. Mit der Gottesfrage bewegen wir uns auf einem Grenzgebiet zwischen Philosophie und Theologie.

Das Thema der Veranstaltung ist übernommen von Wilhelm Weischedels gleichnamigem Werk. In einem grandiosen Überblick bietet Weischedel einen Gang durch die Geschichte der philosophischen Theologie im Abendland. Aus der Fülle der Denker greift das Seminar vier exemplarische Zugänge heraus. Mit ihnen nähern wir uns von der philosophischen Seite dem Gottesbegriff an.

Prof. Dr. Manfred Negele

PROGRAMM
Freitag, 15. Oktober 2021
16.00 Uhr Begrüßung und Einführung

16.15 Uhr Plotin: Das EINE
Der entscheidende Impuls für die Entwicklung der christlichen Theologie ging vom Neuplatonismus aus. Sein wichtigster Vertreter ist Plotin (205-270 n. Chr.).

18.00 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Pseudo-Dionysios Areopagita: Gott, das Überunerkennbare
Dionysios (um 500 n.Chr.) ist bedeutendster Kirchenvater der Ostkirche und zugleich für den Westen neben Augustinus die zweite Säule, auf die sich die Tradition stützt. Er findet eine neue Rede von Gott.

21.00 Uhr Ende des ersten Seminartages


Samstag, 16. Oktober 2021
9.00 Uhr Nikolaus von Kues: Annäherungen an das Höchste
Nikolaus von Kues (1401-1464) versucht in immer neuen Anläufen, sich denkerisch dem Höchsten anzunähern. Das Beste, das wir dabei erreichen können ist „belehrte Unwissenheit“.

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr G.W.F. Hegel: Gott als absoluter Geist
Hegel (1770-1831) deutet Gott als Geist. Das ist kein neuer Gedanke, aber er wird von Hegel neu interpretiert, indem er die Entwicklung und die Geschichte des Geistes in den Mittelpunkt stellt.

12.30 Uhr Mittagessen und Ende des Seminars

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Prof. Dr. Manfred Negele

Referent/-in

Dr. Robert Schmucker

Leiter/-in

Wissenschaftlicher Referent am Akademischen Forum

Termin

15.10.2021 16:00 bis 16.10.2021 12:30

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

Akademisches Forum