Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!

Die Theologie des "Weihnachts-Oratoriums" und seine musikalische Präexistenz in Bachs Werk

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Für viele Bach-Begeisterte transportiert die Musik des "Weihnachts-Oratoriums" in geradezu idealer Weise den Geist des Weihnachtsfestes. Nicht wenige sind darum irritiert oder enttäuscht, wenn sie erfahren, dass Bach große Teile der Musik dafür aus eigenen weltlichen Kantaten übernommen hat.
Wie sich dieses sogenannte "Parodie-Verfahren" mit Bachs lutherischer Gesinnung und mit der theologischen Dimension des Oratoriums verträgt, beleuchtet dieser Vortrag.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8822

Dr. Michael Wersin

Referent/-in

Musikwissenschaftler, Kirchenmusikschule St. Gallen

Sophia Leder

Moderator/-in

Termin

08.12.2020 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg

Anmeldung

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
* Pflichtfeld