Die Päpste liebten sie

Über machtvolle Frauen in der Kirchengeschichte

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Sie sind ungewöhnlich: Vier Grabdenkmäler königlicher Frauen im Petersdom in Rom. Wer würde solche dort erwarten? Und warum wurden diese Frauen im Petersdom zur letzten Ruhe gebettet?
Die Historikerin Dr. Martha Schad ist diesem Geheimnis nachgegangen. Mit Akribie hat sie sich an die Quellen gewagt und hat viel Licht in das Dunkel gebracht. "Die Päpste liebten sie" - Charlotte von Zypern, Mathilde Markgräfin von Canossa und Tuszien, Christine Königin von Schweden, Maria Clementina Stuart.

Entnommen aus Schad Martha, Die Päpste liebten sie - Königliche Frauen in St. Peter in Rom

Dr. Martha Schad

Referent/-in

Historikerin und Autorin

Dr. Christoph Goldt

Moderator/-in

Termin

01.10.2019 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg